Bearbeitungszentrum PVC und Aluminium

SBZ Fensterbau Bearbeitungscenter conradius

Hier sehen sie eine Musteranwendung für ein Aluminium Bearbeitungszentrum

Beschreibung:

Dieses Zuschnitt- und Bearbeitungszentrum ermöglicht die Fertigung von Teilen für die Herstellung von Aluminium- oder Kunststofffenstern.

Die Maschine besteht aus:

  • einem Vorlegemagazin für 10 Stäbe
  • einer Eintransportzange
  • einer Schallschutzhaube
  • einem Roboter mit Bearbeitungsspindel mit Werkzeugwechsel
  • einer Schwenksäge
  • einer Austransportzange
  • einem Riemenförderer

Die Eintransportzange schiebt das Profil in die Maschine. Nach und nach erledigt der Roboter die Bearbeitungsschritte am Profil. Die Säge dreht sich mit dem erforderlichen Schnittwinkel und schneidet die Teile. Die Austransportzange legt das geschnittene Teil auf den Riemenförderer ab. Die Aufgabe des Maschinenführers ist es, das Vorlegemagazin zu befüllen und die fertigen Teile herauszunehmen.

Technische Spezifikation:

  • variabler Schnittwinkel
  • Bearbeitung von allen Seiten
  • Der Roboter hat Zugang zu den Schnittflächen für Bearbeitungen am Ende
  • Mikroschmierung
  • max. Breite: 200mm
  • max. Höhe: 180mm
  • Kapazität: ca. 30 Aluminiumfenster  in 7 Stunden
  • Stablänge am Anfang: 6,5m
  • Präzision: 0,2mm

Vorteile der Lösung:

  • einfache und robuste Konstruktion
  • anwenderfreundliche und intuitive Software
  • universell einsetzbare Maschine
  • Bearbeitung für Fassadenbau
  • kompakte Maschine

wettbewerbsfähiger Preis